Guter Stil auf der gedeckten Tafel 

 

Für viele ist schon das Versprechen unseres Schaufensters am Wall in Bremen unwiderstehlich: Porzellan, Silber und Kristall, in deren Dekoren sich Frühling, Sommer, Herbst und Winter oder auch festliche Anlässe spiegeln.

 

Sobald Sie die lichtdurchfluteten und großzügig gestalteten Räume betreten, werden Sie eine inspirierende Mischung aus mehr als 150-jähriger Geschäftstradition des Hauses Rabe, bremischem Qualitätsbewußtsein und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen in Design und Kunsthandwerk spüren. Sorgfältig zusammengestellte Kollektionen in der Logik ihrer Stilrichtungen vom Mythos Meissen bis zur Moderne von Dibbern, liebevoll arrangierte Accessoires und exklusive Designunikate folgen dem Anspruch, der die Auswahl bei Rabe bestimmt: Guter Stil.

 

Guter Stil in unserem Verständnis erschöpft sich nicht in gekonntem Design, sondern bezieht sich auch auf die Achtung vor dem Wert und Charakter von Porzellan, Silber und Kristall. Erst die handwerklich vollendete Verarbeitung bringt die einzigartige Anziehungskraft dieser Materialien auf der gedeckten Tafel vollständig zur Wirkung.

 

Lifestyle? Trend? Klassik? Avantgarde? ... Begriffe, die uns bei der Auswahl helfen können, nicht aber festlegen sollten. Wo sonst bliebe die Lust am schöpferischen Wagnis in Formen, Farben und Dekoren, wo die Freiheit, je nach Stimmung, Anlass, Jahreszeit unser Ambiente zu gestalten?

 

In zahlreichen Varianten werden Sie bei uns Antworten auf solche und andere Fragen von Stil und Gastlichkeit finden. Am Wall bei Rabe ist der Tisch gedeckt in schönster Vielfalt mit feinstem Handwerk, grossen Würfen und subtilen kleinen Sensationen in Porzellan, Silber und Kristall.